bocknews

Just another WordPress.com site from bocknews

Das Tanklager in Bremen – Farge

Das Tanklager in Farge

Das Tanklager in Farge, erbaut von geschundenen, gequälten, ausgemergelten Menschen aller Nationalitäten, zur Zwangsarbeit in Farge gezwungen. Viele sahen die Heimat nicht wieder! Das Tanklager heute, eine Spielwiese für Spekulanten und Heuschrecken und eine Umweltbelastung für Bremen-Nord. Politik, Behörden und Farger Bevölkerung schauen wieder einmal weg!

Das Tanklager in Farge, erbaut von geschundenen, gequälten, ausgemergelten Menschen aller Nationalitäten, zur Zwangsarbeit in Farge gezwungen. Viele sahen die Heimat nicht wieder! Das Tanklager heute, eine Spielwiese für Spekulanten und Heuschrecken und eine Umweltbelastung für Bremen-Nord. Politik, Behörden und Farger Bevölkerung schauen wieder einmal weg!

Das Tanklager in Farge, erbaut von geschundenen, gequälten, ausgemergelten Menschen aller Nationalitäten, zur Zwangsarbeit in Farge gezwungen. Viele sahen die Heimat nicht wieder! Das Tanklager heute, eine Spielwiese für Spekulanten und Heuschrecken und eine Umweltbelastung für Bremen-Nord. Politik, Behörden und Farger Bevölkerung schauen wieder einmal weg!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bremen-Nord, Wifo-Tanklager „Wasserberg“ Farge,heute noch in Betrieb! Kriegsmarine-Tanklager Farge-Schwanewede und die Lager der KZ-Häftlinge, Kriegsgefangenen, Zwangsarbeiter und der Deportierten rund um Farge, mit über 12.000 Menschen
Wifo-Tanklager Bremen-Farge,
Tarnname „Wasserberg“

24.08.1934 Gründung der „ Wifo“ durch die Nazi-Regierung
1935 Baubeginn der Tanklager in Farge
1941 Inbetriebnahme der Anlage
11.05.1945 Besetzung durch brit. Truppen, anschließende Übergabe an das amerik. Militär
1957 Übergang des Tanklagers Bremen-Farge an das Verteidigungsministerium der Bundesrepublik Deutschland, die vereinigte Tanklager und Transportmittel Gesellschaft ( VTG) wurde gegründet.
03.07.1963 Verkauf der VTG an die IVG
Ab 1993 vollständige Privatisierung der Gesellschaft, ab jetzt regiert der Markt und die Heuschrecken!

Das Tanklager in Farge, erbaut von geschundenen, gequälten, ausgemergelten Menschen aller Nationalitäten, zur Zwangsarbeit in Farge gezwungen. Viele sahen die Heimat nicht wieder! Das Tanklager heute, eine Spielwiese für Spekulanten und Heuschrecken und eine Umweltbelastung für Bremen-Nord. Politik, Behörden und Farger Bevölkerung schauen wieder einmal weg!

FriendFeed-News

FriendFeed-News

Bremen-Nord, Farge, Hortensien in Farge

Tanklager Farge-alle Fotos

Bremen-Nord,Farge, Wifo-Tanklager „Wasserberg“ Farge,heute noch in Betrieb!

Bremen-Nord, Farge, Tanklager Farge wird zum Spielball der Spekulanten- Gewinne abschöpfen- Altlasten übernimmt der Steuerzahler

Bremen-Nord, Farge,..Grundwasserbelastung in Rekum-Farge-Rönnebeck ….Verursacher ist das Tanklager in Farge

Mit Schreiben vom 06.05.2009 bestätigt der Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa eine Belastung des Grundwassers in Bremen-Farge mit zunächst nachgewiesenen BTEX ( aromatische Kohlenwasserstoffe, Benzol,Toluol, Ethylbenzol und die Xylole)Das Tanklager in Farge, erbaut von geschundenen, gequälten, ausgemergelten Menschen.

Bremen-Nord, Farge, Neuenkirchen, Schwanewede……Friedhof der KZ-Häftlinge, Kriegsgefangenen, Zwangsarbeiter und Deportierten aller Nationalitäten.

Das Tanklager in Farge, erbaut von geschundenen, gequälten, ausgemergelten Menschen aller Nationalitäten, zur Zwangsarbeit in Farge gezwungen. Viele sahen die Heimat nicht wieder! Das Tanklager heute, eine Spielwiese für Spekulanten und Heuschrecken und eine Umweltbelastung für Bremen-Nord. Politik, Behörden und Farger Bevölkerung schauen wieder einmal weg!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bremen-Nord, Farge, Tanklager Farge, Die Lager rund um Farge — Hier wurden KZ-Häftlinge, Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter und Deportierte aller Nationalitäten eingesperrt! Das Lager Bahrsplate in Blumenthal

Bremen-Nord, Farge, Tanklager Farge, Die Lager rund um Farge — Hier wurden KZ-Häftlinge, Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter und Deportierte aller Nationalitäten eingesperrt! Lager KZ-Neuengamme, Außenkommando Farge

Der Tank B5 der Behältergruppe I hieß es im Amtsdeutsch, war das Zuhause von zeitweise über 3000 KZ-Häftlingen, Kriegsgefangenen, Zwangsarbeiter und Deportierten aller Nationalitäten.
Heute verweigert die Deutsche Regierung die Bereitstellung von Finanz-Mitteln, um den Bunker Valentin, dieser leidvolle Ort in Bremen-Farge, in eine Gedenkstätteumzugestalten.

Bremen-Nord, Farge, Tanklager Farge, Die Lager rund um Farge — Hier wurden KZ-Häftlinge, Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter und Deportierte aller Nationalitäten eingesperrt! Das Arbeitserziehungslager Farge

Bremen-Nord, Farge, Tanklager Farge, Die Lager rund um Farge — Hier wurden KZ-Häftlinge, Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter und Deportierte aller Nationalitäten eingesperrt! Das Marinegemeinschaftslager I

Bremen-Nord, Farge, Tanklager Farge, Die Lager rund um Farge — Hier wurden KZ-Häftlinge, Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter und Deportierte aller Nationalitäten eingesperrt! Das Lager Schwanewede-Heidkamp

Bremen-Nord, Farge, Tanklager Farge, Die Lager rund um Farge — Hier wurden KZ-Häftlinge, Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter und Deportierte aller Nationalitäten eingesperrt! Das Marinegemeinschaftslager II

Bremen-Nord, Farge, Tanklager Farge, Die Lager rund um Farge — Hier wurden KZ-Häftlinge, Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter und Deportierte aller Nationalitäten eingesperrt! Das Lager Tesch

Bremen-Nord, Farge, Schwanewede, Kriegsmarine-Tanklager Farge

Bremen-Nord, Farge, Wifo-Tanklager „Wasserberg“ Farge,heute noch in Betrieb!

Bremen-Nord, Farge, Tanklager Farge, Verladestation des Tanklagers an der Weser bei Farge

Bremen-Nord, Farge, Tanklager Farge, Ein- und Ausfahrten

Bremen-Nord, Farge, Tanklager Farge,nördliche Grenze

Bremen-Nord, Farge, Tanklager Farge, Rohrleitungstrasse, Hinter dem Zaun das Tanklager Farge

Das Tanklager in Farge, erbaut von geschundenen, gequälten, ausgemergelten Menschen aller Nationalitäten, zur Zwangsarbeit in Farge gezwungen. Viele sahen die Heimat nicht wieder! Das Tanklager heute, eine Spielwiese für Spekulanten und Heuschrecken und eine Umweltbelastung für Bremen-Nord. Politik, Behörden und Farger Bevölkerung schauen wieder einmal weg!

Das Tanklager in Farge, erbaut von geschundenen, gequälten, ausgemergelten Menschen aller Nationalitäten, zur Zwangsarbeit in Farge gezwungen. Viele sahen die Heimat nicht wieder! Das Tanklager heute, eine Spielwiese für Spekulanten und Heuschrecken und eine Umweltbelastung für Bremen-Nord. Politik, Behörden und Farger Bevölkerung schauen wieder einmal weg!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

http://www.relikte.com/
http://www.geschichtslehrpfad.de/
http://www.gedenkstaetten-uebersicht.de
http://www.gedenkstaettenforum.de/
http://www.kz-gedenkstaette-neuengamme.de/
http://www.dokumentationsstaette-sandbostel.de/
http://www.bunkervalentin.de/
http://www.baracke-wilhelmine.de/
http://bremen31nord.jimdo.com/
http://bremen-nord.jimdo.com/
Karte:
http://maps.google.de/maps/ms?hl=de&ie=UTF8&msa=0&msid=113644294580454237948.00048d2360f6fbeb0f43f&z=13

mehr lesen…

mehr Fotos…

Advertisements

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: